Veröffentlichte Komponenten

Identifikations-Service basierend auf natürlichen Merkmalen

Über den Identifikations-Service basierend auf natürlichen Merkmalen

Der Dienst befähigt Unternehmen dazu, Ladungsträger kamerabasiert und nur auf Basis ihrer äußeren Merkmale eindeutig zu identifizieren. In einem ersten Schritt wurde sich auf die klassische Euro-Holzpalette konzentriert (»Pallet Fingerprint«), da diese keine konventionellen Identifikationsmerkmale enthalten und Aufdrucke durch Farbveränderungen und Holzabrieb nicht beständig sind. Die Identifikation erfolgt über die individuelle Maserung der Palettenfüße. Damit sollen in Zukunft Prozesse wie Etikettendruck, temporäre Befestigung von Etiketten an der Palette sowie manuelle Scanvorgänge entfallen. Der Open-Source-Dienst umfasst Komponenten der Detektion, Identifikation, Datenbankhaltung und enthält eine grafische Nutzeroberfläche.

Beteiligte

Julian Hinxlage, Jérôme Rutinowski, Robert Bosch GmbH (Bilddatengenerierung), Arvato Systems GmbH (Bilddatengenerierung)