Veröffentlichte Komponenten

Optimierung von Hafenumfuhren (Port Transfer)

Über Port Transfer

Port Transfer hat einen Dienst zur digitalen Orchestrierung von Verkehren auf Hafengeländen entwickelt. Akteure der Transportkette können durch die gemeinsame Digitalisierung und Optimierung von Containerumfuhren zur besseren Gestaltung der Lieferkette beitragen. Damit lassen sich Transportkosten sowie CO2– und Lärmemissionen reduzieren und Hafengelände wie auch deren peripheres Straßenverkehrsnetz entlasten.

Kernfunktionen

  • webbasiertes System zur Unterstützung von Terminaldisponenten, das Umfuhraufträge und zur Verfügung stehende Ressourcen zentral abbildet (Umfuhrplattform)

  • Optimierungsalgorithmus zur Tourenplanung und Matching der zur Verfügung stehenden Ressourcen

Lizenz

Open Logistics License Version 1.0

Beteiligte

Nils Gastrich, nils.gastrich@iml.fraunhofer.de; Kai Hannemann (Stellvertretung), kai.hannemann@iml.fraunhofer.de

Duisburger Hafen AG; Samskip Multimodal; Hutchison Port Holdings; CM Logistik Gruppe