Veröffentlichte Komponenten

Light Node Service

Icon Light Node Service

Über den Light Node Service

Der Light Node Service – eine Entwicklung von Blockchain Europe – dient der Anbindung und Identifikation von Datenquellen und -senken an die Blockchain (bspw. IoT-Devices, Mobile Devices, ERP-System, IDSC-Connectoren etc.) als Grundlage zur Ausführung von Transaktionen oder Smart Contracts. Dazu gehören grundlegende Funktionen, wie bspw. die eindeutige Identifikation der Datenquellen und -senken (Signatur von Transaktionen mittels BC-Zertifikat) sowie die Zuordnung von Transaktionen zu einem eindeutig identifizierbaren Urheber.

Beim Light Node Service handelt es sich um eine sogenannte Basiskomponente, die bislang im Zuge von Entwicklungsprojekten der Silicon Economy verwendet wird.

Lizenz

Open Logistics License Version 1.0

Beteiligte

Verwandte Projekte

Basiskomponente: Digitale Mappe